Summercamp 2013 St. Marienthal

Einladung zum 1. Summercamp der GQMG

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder der GQMG,

wie bereits angekündigt, veranstaltet die GQMG erstmalig in diesem Jahr ein Summercamp. Im Namen des gesamten Vorstands lade ich Sie heute bereits sehr herzlich dazu ein:

1. Summercamp der GQMG
Sonntag, 22. August (Anreise bis spätestens 18 Uhr)
bis Mittwoch, 25. August 2010 (13 Uhr Mittagessen, anschl. Abreise)
Internationales Begegnungszentrum Klosterstift St. Marienthal, 02899 Ostritz

Nach dem Zukunftsworkshop der GQMG im letzten Jahr wollen Arbeitsgruppen und Vorstand nunmehr inhaltlich mit Ihnen in entspannter, sommerlicher Atmosphäre und reizvoller Umgebung aktuelle Themen rund um das Qualitäts- und klinisches Risikomanagement diskutierten. Die Arbeitsgruppen stellen Ihnen den aktuellen Stand ihrer Arbeit vor und freuen sich auf Ihre Anregungen in unterschiedlichen Workshops. Darüber hinaus werden Handlungsempfehlungen bzw. Positionen zu verschiedenen Inhalten gemeinsam erarbeitet. In diesem Kontext soll auch der Bedarf nach neuen Arbeitsgruppen identifiziert werden.

Folgende Arbeitsgruppen haben ihre Teilnahme am Summercamp zugesagt:

  • AG Kennzahlen
  • AG Führung und Organisation
  • AG Prozessmanagement
  • AG Teamorientierte Zusammenarbeit
  • AG Patientenedukation
  • AG Ambulante Versorgung

Es wird Möglichkeiten zum Austausch der Arbeitsgruppen untereinander und für die Diskussion übergreifender Themen geben. Dialogisches Lernen und Arbeiten im Wechsel zwischen Rückzugs- und Begegnungsmöglichkeiten werden den Charakter dieses ersten GQMG-Summercamp prägen. Neben der inhaltlichen Arbeit wird es auch genügend rekreative Momente geben. Wir bitten um Verständnis, wenn in diesem Gesamtkonzept eine Teilnahme an ein-zelnen Tagen nicht vorgesehen ist. Wir freuen uns, wenn Sie sich auf ein paar intensive Tage in sommerlicher Abgeschiedenheit einlassen. Das Konzept und ein detailliertes Programm, sowie das Anmeldeformular, finden Sie ab sofort auf unserer Homepage.

Bitte melden Sie sich bis zum 31. Mai 2010 verbindlich an. Nähere Informationen zum Ta-gungsort finden Sie unter www.ibz-marienthal.de, ein Anmeldeformular auf unserer Homepage (www.gqmg.de). Da am Tagungsort selbst insgesamt nur 50 Einzelzimmer und 15 Doppelzim-mer zur Verfügung stehen, ist eine schnelle Anmeldung empfehlenswert. Bei größerer Nachfra-ge wird zusätzlich auf Hotels in der Umgebung zurückgegriffen. Am einfachsten ist eine Anreise mit dem Auto. Eine Bahnverbindung besteht ab Dresden nach Zittau oder Görlitz. Gerne wer-den wir uns um Transfermöglichkeiten bemühen, wenn Sie uns entsprechende Reiseangaben mit der Anmeldung machen. Für die Veranstaltung wird eine Anerkennung bei der Sächsichen Landesärztekammer beantragt (Fortbildungspunkte).

Die Kosten belaufen sich auf 245,- € pro Person im Einzelzimmer und 230,- € im Doppel-zimmer. Darin sind enthalten: drei Übernachtungen, je drei mal Frühstück, Mittag- und Abend-essen sowie Pausengetränke etc. Alkoholische Getränke zahlen Sie bitte selbst, ebenso die Reise- und ggf. entstehenden Transferkosten.

Die Jahrestagung der GQMG wird in diesem Jahr der Jubiläumsveranstaltung des 20. Münch-ner Qualitätsforums am 18. und 19. November vorgeschaltet. GQMGkompakt am Dienstag, 16. und eine halbtägige Plenumsveranstaltung und Mitgliederversammlung am Mittwoch, 17. No-vember. Bitte merken Sie sich diese Termine vor.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Mutz-Schulz in der Geschäftsstelle zur Verfügung, rufen Sie uns gerne an.

Mit herzlichen Grüßen,
PD Dr. med. habil. Maria Eberlein-Gonska (Vorsitzende) und Dr. Carsten Leffmann (Geschäftsführer)

Zum Seitenanfang