Summercamp 2021 Kirkel

Good Morning Quality! Zeitenwende im QM?

Bildungszentrum Kirkel bei Saarbrücken
von Donnerstag, 7.10.2021, bis Samstag, 9.10.2021

+++ ausgebucht +++

Mit Ablauf der Frühbucherfrist sind bereits alle Plätze belegt. Wer sich noch anmelden möchte, kann sich auf eine Warteliste setzen lassen und wird informiert, falls Plätze frei werden.

 

Das Motto ihrer Jahrestagung greift die GQMG auch mit ihrem korrespondierenden GQMG-Summercamp auf. Die Veranstaltung beschäftigt sich mit der ganzen Breite an Themen, mit denen Qualitätsmanager im Gesundheitswesen unter den aktuellen Rahmenbedingungen konfrontiert werden. Unter anderem betrachtet Josef Mischo, Präsident der Ärztekammer des Saarlandes, aktuelle Entwicklungen aus Sicht der Bundesärztekammer. Das Summercamp der GQMG bewährt sich seit 2010 als Branchentreff der Qualitätsmanager im Gesundheitswesen. Im Bildungszentrum Kirkel nahe Saarbrücken kommen vom 7. bis 9.10.2021 erneut erfahrene Praktiker und Neueinsteiger zusammen.

Das Programm des Summercamps bietet unter dem Titel Good Morning Quality! Zeitenwende im QM? eine große Vielfalt an Themen. Die Wechselwirkungen von Digitalisierung und Qualitätsmanagement werden in mehreren Sessoins aufgegriffen. Dazu meldet sich die neue GQMG-AG Digitalisierung und QM zu Wort. Im Weiteren werden Formate aus der Welt des New Work im Plenum vorgestellt und lassen sich direkt ausprobieren. Systematisches Risikomanagement in Gesundheitsorganisationen und Aspekte des Compliancemanagements sind Thema weiterer Sessions. Die Aktiven der GQMG-AG Kennzahlen und externe Qualitätsvergleiche stellen mit verschiedenen Varianten des Peer Reviews Möglichkeiten zum aktiven Umgang mit Kennzahlen vor. Gerade für Neueinsteiger bieten sich auch Sessions zum Wissensmanagement und das Für und Wider von Systemzertifikaten an.

Bewährt hat sich das Konzept der GQMG, in einer ruhigen Veranstaltung und lockerer Atmosphäre erfahrene Praktiker und Neueinsteiger zum Austausch zusammenzubringen. Sie nehmen die Fäden der virtuellen GQMG-Jahrestagung aus dem Frühjahr auf. Sie setzen Impulse für die weiteren Aktivitäten der GQMG und gestalten so deren zukünftige Arbeit. Neben Vorträgen im Plenum bleibt aber reichlich Raum für Diskussion und Vertiefung. Einige AGs der GQMG nutzen die Gelegenheit zu Arbeitseinheiten und stellen sich Neugierigen und Interessierten. Insbesondere bleibt ausreichend Freiraum für Kontakte unter den Teilnehmern. Das Treffen hat sich über Jahre als Alternative und Ergänzung zu Kongressen und Tagungen bewährt. Die Organisatoren loben die ruhige Umgebung im Kontrast zu den bekannten Großstadtangeboten, gleichzeitig sei der Tagungsort jedoch per Bahn oder PKW gut erreichbar.