Mitglieder
 
   
   
   
 

 

GQMG-Jahrestagung 2017

„Von der täglichen Herausforderung zu neuen Horizonten“

Der Vorstand der GQMG lädt herzlich ein zum

8. Summercamp der GQMG
von Donnerstag, 10.08.2017
bis Sonntag, 13.08.2017
in der Tagungsstätte Kloster Schmerlenbach, bei Aschaffenburg

Das Summercamp der GQMG bietet auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit für intensive Diskussion aktueller Themen des Qualitäts- und Risikomanagements in entspannter, sommerlicher Atmosphäre.

- Wir haben den Frühbucher-Rabatt bis zum 30. Juni 2017 verlängert -

Einladung und Programm...

PD Dr. med. Jens Maschmann, MBA, Medizinischer Vorstand des Universitätsklinikums Jena (UKJ) ist zum neuen Vorsitzenden der Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung (GQMG) gewählt worden. Er war bislang stellvertretender Vorsitzender und tritt nun die Nachfolge von Prof. Dr. med. Ralf Waßmuth an.

Neue stellvertretende Vorsitzende ist Vera Lux, Pflegedirektorin und Vorstandsmitglied am Universitätsklinikum Köln. Sie war zuletzt als Beisitzerin im Vorstand der GQMG tätig.
GQMG-Geschäftsführer ist weiterhin Dipl.-Inform. Med. Burkhard Fischer, Referatsleiter Qualitätsmanagement, IT und Datenanalyse bei der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf.

Als Beisitzer im Vorstand wiedergewählt wurden Dr. Christian Bamberg (Mannheim), Dr. med. Stefan Pilz (Göttingen), Dr. med. Horst Poimann (Würzburg) und Dipl.-Inform. Med. Susanne Rode (Beilstein). Als neue Beisitzer wurden der bisherige Vorsitzende, Prof. Dr. med. Ralf Waßmuth (Düsseldorf), und Prof. Dr. med. Kai Wehkamp, MPH (Kiel) in den Vorstand aufgenommen.

Weitere Infos zur GQMG-Jahrestagung 2017, Nachbericht und Foliendownload finden Sie unter www.jahrestagung.gqmg.de.

Vorstand der GQMG, April 2017
Der neue GQMG-Vorstand: Prof. Dr. K. Wehkamp, Dr. C. Bamberg, Dr. S. Pilz, S. Rode, V. Lux, PD Dr. J. Maschmann, Dr. H. Poimann, B. Fischer, Prof. Dr. R. Waßmuth (von links). Foto: Vera Lux, GQMG e.V.

Die Qualitätsmanagement-Richtlinie mit der Freigabe zum 15. November 2016 hat eine Aktualisierung des GQMG-Assessment-Tools notwendig gemacht. Mit einem Anforderungskatalog von nun 120 Punkten können Sie die Umsetzung des klinischen Risikomanagements in Ihrer Einrichtung überprüfen. Die Funktionalität bleibt wie in der ersten Version erhalten und ist in Details optimiert worden. GQMG-Mitglieder bzw. andere Interessierte, die das Tool bereits erworben haben, erhalten in den nächsten Wochen die aktualisierte Version über die Geschäftsstelle der GQMG.

Neu-Interessenten können das GQMG-Assessment-Tool zum klinischen Risikomanagement als GQMG-Mitglied kostenfrei über die Geschäftsstelle erhalten oder für einen Jahres-Mitgliedsbeitrag der GQMG erwerben.

Bestellformular
"GQMG-Assessment-Tool zum klinischen Risikomanagement" ...

Tagungen

Besuchen Sie die Kooperationspartner der GQMG im Internet:

asqs

16.6.2017 14. ZQ-Forum Patientensicherheit und Risikomanagement
"Kommunikation im Krankenhaus: Sollbruchstelle oder Chance?"
Hannover [mehr...]
20. - 22.6.2017 Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit
Berlin [mehr...]
6./7.7.2017 TELEMED 2017
Berlin [mehr...]
10. - 13.8.2017
GQMG-Summercamp 2017
Kloster Schmerlenbach bei Aschaffenburg
[mehr...]
7.9.2017 13. Tagung Risikomanagement - Aktueller Stand 2017
Hannover [mehr...]
13./14.9.2017 Zi Versorgungsforschungs-Konferenz
„REGIONALE UNTERSCHIEDE IN DER GESUNDHEITSVERSORGUNG: Aus den Regionen lernen – ein Gewinn fürs Ganze!“
Berlin [mehr...]
14./15.9.2017 ENI - European Nursing Informatics
"Wie viel Technik braucht die Pflege?"
Hall, Österreich [mehr...]
1. - 4.10.2017 ISQua Jahrestagung 2017
London, [mehr...]
4. - 6.10.2017 16. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung (DKVF)
"Zukunft Regionale Versorgung - Forschung, Innovation, Kooperation"
Berlin [mehr...]
g