Entwicklung von Qualitätsindikatoren: Paper mit GQMG-Beteiligung

Die GQMG hatte Thomas Petzold (Mitglied der GQMG-AG Kennzahlen und externe Qualitätsvergleiche) in eine institutionsübergreifende Arbeitsgruppe zur Erarbeitung von Methoden für die QI-Entwicklung im Rahmen von S3-Leitlinien entsandt. Das Ergebnis wurde jetzt in dem Paper „Methodischer Standard für die Entwicklung von Qualitätsindikatoren im Rahmen von S3-Leitlinien – Ergebnisse einer strukturierten Konsensfindung“ in der ZEFQ veröffentlicht. Die Inhalte des Papers werden auch im Rahmen der GQMG Jahrestagung 2021 vorgestellt.

Inhalt des Papers: Empfehlungen aus S3-Leitlinien (S3-LL) stellen eine wichtige Grundlage für die Ent-wicklung von Qualitätsindikatoren (QI) dar. Ein einheitliches methodisches Vorgehen zur Entwicklung von QI im Kontext von S3-LL existiert in Deutschland bisher nicht. Aus diesem Grund wurde ein methodischer Standard für die leitlinienbasierte Entwicklung von QI (QI-Standard) anhand eines strukturierten Konsensprozesses unter Einbezug der relevanten Experten- und Interessengruppen erarbeitet. Die Inhalte des QI-Standards wurden evidenzgeleitet zusammengestellt, basierend auf den Ergebnissen von Übersichtsarbeiten und qualitativen Studien sowie unter Berücksichtigung der bereits existierenden Manuale zur leitlinienbasierten QI-Entwicklung.

Zur Publikation