QM-Zertifikate an der Zeitenwende

Unter das Motto „Good Morning Quality!” stellt die Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung (GQMG) ihre Jahrestagung am 23./24. April. Qualitätsarbeit kann und muss immer wieder neu definiert werden. Ein neues Verständnis von QM stellt aber auch die etablierten Zertifizierungsverfahren auf den Prüfstand. Eine Session der Tagung beschäftigt sich mit einem veränderten Verständnis von Qualität und mit dem Beitrag, den Systemzertifizierungen nach DIN ISO 9001, nach KTQ oder eine Bewertung nach EFQM dazu leisten können.

Die grundsätzliche Frage nach Sinn und Unsinn von Qualitätsmanagement-Systemen stellt Dr. Benedikt Sommerhoff, DGQ, zur Diskussion. Weitere Beiträge der Jahrestagung beschäftigen sich mit Qualität und Pflege und mit dem Qualitätsmanagement als Motor für Strategie und Unternehmenskultur. Best Practice-Beispiele aus verschiedenen Kliniken geben den Teilnehmern Anregungen für ihre tägliche Arbeit. Anmeldungen zur GQMG-Jahrestagung sind möglich unter GMQG Jahrestagung 2021.

Zum Seitenanfang